ich leb in meiner eigenen welt. das ist ok. man kennt mich dort.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Palabras...
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/you.know.i.am.no.good

Gratis bloggen bei
myblog.de





"Veränderung ist das Gesetz des Lebens. Und diejenigen, die nur die Vergangenheit oder die Gegenwart betrachten, werden ganz sicher die Zukunft verpassen.

 

Ich bin wer ich bin, auch wenn ich manchmal gerne jemand anderes sein möchte. Ich hab es oft versucht, kam aber immer zu dem Entschluss, dass solche Entscheidungen keinen Sinn haben, da man sein wesentliches Ich ja doch nicht verändern kann.

 

Zeit bringt Veränderung. Erwachsenwerden. Mit sich selbst klar kommen. Sich selbst lieben lernen. Mit sich selbst umgehen können. Es niemandem recht machen müssen. Selbstbewusst werden. Seine Stärken ausbauen und seine Schwächen akzeptieren wie sie sind. Seinen Fähigkeiten vertrauen. Sagen können: ich bin wie ich bin also nehmt mich so wie ich bin. Je suis comme je suis.

 

[Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist, müssen wir zulassen, daß sich alles verändert.]
23.7.07 20:04


[Wer Schmetterlinge im Bauch fühlt]

[Kann Blumen flüstern hören]

___________________________________

 

.Once in a while
We meet someone
Who makez us feel good
Who seems to understand us
In a way few people could.

 

.Someone who'z truly glad for us
When thingz are going well
Who is always there to listen
When we've someting new to tell.

 

.Once in a while
We find someone
On whom we can depend
I know because i find in you
A really wonderful friend.

30.6.07 13:02


...baby, take me to a place nobody can find...

28.6.07 19:28


 

Können Stimmen süchtig machen?

[sometimes we find someone who makez us feel good]

Ein Augenblick mit dir... für die Ewigkeit...

26.6.07 19:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung